Maxx-Main Maxx-Genoa Lee Spinnaker Code-0
Die Maxx-Genoa wird in verschiedenen Größen mit unterschiedlichen Materialien angeboten. Zum einen braucht die GI ein leichtes Tuch, wie zum Beispiel das Maxx-Pentex09 das nur ca. 165g/m² auf die Waage bringt, zum anderen ein Profil, das bei wenig Wind entsprechenden Vortrieb verspricht und bei mehr Wind nicht gleich ausregt. Die GIII mit 108% hingegen wird wiederum mit Segellatten ausgestattet, was das Profil bei Starkwind stabilisiert und das Achterliek gegen Krallen und Killen schützt. Eine optimierte Vorliekskurve und das entsprechende Profil leisten hier das Übrige.
Ausstattung und Verarbeitung Maxx GI und GIII:
Maxx-Carbon oder Maxx-Pentex im Crosscut-Twist-Verfahren
Vorliek vorbereitet für Profilvorstag, Rollanlage oder Draht
Achterliekstrimmleine (auf Wunsch über den Kopf zum Hals geführt)
Unterliekstrimmleine
Eckverstärkungen aus dem gleichen Material in Sternform
Blue Streak verjüngte GFK-Latten für GIII
Triplestichnähte aus UV-stabilem Garn
Ledereinfassungen an exponierten Liekstellen
Windfäden aus Wolle in zwei oder mehr Reihen inkl. Sichtfenster
Profilstreifen zur Trimmkontrolle
Nummer (nur in GI)
Segelsack
Zusatzausstattung auf Anfrage:
Schaumaufdopplung im Vorliek zum Profilausgleich von Rollsegeln
Persenning für Rollsegel
Racing Long Bag